Land im hohen Norden – Nordkap

Reise-Nr. 2112 - 22.06.-04.07.2021

Große Skandinavien Rundreise

13 Tage

22.06.2021 bis 04.07.2021

1. Reisetag: Anreise nach Kiel – Göteborg

Ihre große, erlebnisreiche Rundreise beginnt mit der Anreise in die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein, Kiel. Hier schiffen Sie
in auf eines der komfortablen Fährschiffe von STENA LINE zur Fahrt nach Göteborg. Genießen Sie vom Deck die Ausfahrt aus der Kieler Förde und später das leckere skandinavische Buffet!

2. Reisetag: Göteborg – Stockholm – Turku (ca. 480 km)

Nach dem großen skandinavischen Frühstücksbuffet laufen Sie in den Hafen der schwedischen Westküstenmetropole Göteborg ein. Auf der Weiterfahrt nach Stockholm erleben Sie die typisch schwedische Bilderbuchlandschaft mit seinen vielen Seen, ausgedehnten Wäldern sowie in den in der hügeligen Landschaft verstreuten farbigen Holzhäusern. In der auf 14 Inseln erbauten schwedischen Hauptstadt angekommen erwartet Sie ein örtlicher Guide zur Stadtrundfahrt. Dabei fahren Sie vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, erleben die romantische Altstadt „Gamla stan“ und genießen den Panoramaausblick von der Fjällgatan. Am Abend verlassen Sie Schweden mit einem komfortablen Fährschiff von SILJA-LINE um durch das fantastische Schärengebiet vor Stockholm in Richtung Finnland zu reisen.

3. Reisetag: Turku – Oulu (ca. 620 km)

Turku, die ehemalige Hauptstadt Finnlands, erreichen Sie am frühen Morgen nach einem leckeren Frühstücksbuffet an Bord. Parallel zur finnischen Westküste reisen Sie heute ´gen Norden. Entspannt zurückgelehnt zieht an Ihrem Fenster die wunderschöne und Abwechslungsreiche finnische Landschaft vorbei. Offene Landschaften wechseln sich dabei ab mit zahlreichen Seen, ausgedehnten Wäldern und kleinen Städtchen. Am Abend erreichen Sie Oulu, die größte Stadt Nordfinnlands.

4. Reisetag: Oulu – Saariselkä (ca. 460 km)

den Etappe bis wird die Landschaft sehr einsam und wird von sehr weitläufigen Wäldern dominiert. Mit etwas Glück werden Sie auch Rentiere sehen können. Sie übernachten im bekannten Wintersportort Saariselkä am Rande des Urho Kekkosen Nationalparkes.

5. Reisetag: Saariselkä – Honningsvåg (ca. 425 km)

Heute kommen Sie am Inarisee, dem drittgrößten See Finnlands mit rund 3000 Inseln, vorbei. Eine davon gilt der samischen Urbevölkerung als heilig. Am Ufer liegt der Ort Inari, wo sich das neue, architektonisch faszinierende Samenparlament sowie ein
Museum über die Kultur der Samen befindet. Schon bald überqueren Sie die Grenze zu Norwegen und erreichen Karasjok, einem Zentrum der norwegischen Samen. Mit ständigem Blick auf den Porsangerfjord fahren Sie am Nachmittag bis an das Ende dieser Halbinsel, wo sich der unterseeische Tunnel auf die Nordkapinsel „Magerøya“ anschließt. Nach Zimmerbezug und Abendessen im Ort Honningsvåg unternehmen Sie am späten Abend einen Ausflug zum faszinierenden Nordkap. Bei gutem Wetter genießen Sie vom Felsen aus den Panoramablick auf das Eismeer mit der Mitternachtssonne. In der Nordkaphalle wird Ihnen unter anderem ein sehr interessanter Film über das Leben, die Natur und Kultur am nördlichen Ende Europas gezeigt.

6. Reisetag: Honningsvåg – Tromsø (ca. 500 km)

Auf der Fahrt nach Alta überqueren Sie die raue und karge Hochebene Sennalandet. Die größte Attraktion der am Altafjord gelegenen Stadt sind neben der Nordlichtkathedrale die 6.200 Jahre alten Felszeichnungen, die von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft wurden und welche Sie auf einem Rundgang erleben werden. Sie folgen nun der zerklüfteten nordnorwegischen Fjordküste und überqueren auf dem weiteren Weg nach Tromsø zwei Fjorde mit der Fähre. Dabei bietet sich Ihnen bei gutem Wetter ein schöner Blick auf das Gebirge der Lyngenalpen. Ihr Tagesziel ist Tromsø.

7. Reisetag: : Tromsø – Svolvær (ca. 420 km)

Tromsø wird auch als «Paris des Nordens“ oder „Tor zur Arktis“ bezeichnet. Wieso das so ist und vieles mehr werden Sie auf der heutigen geführten Stadtrundfahrt erfahren. Außerdem besuchen Sie dabei auch die berühmte Eismeerkathedrale. Dann setzen Sie das „Fjordhopping“ fort und gelangen vom Balsfjord durch eine sehr abwechslungsreiche Landschaft zum Ofotfjord. Hier betreten Sie die faszinierende Inselwelt der Vesterålen und setzen Ihre Fahrt fort auf die berühmte Inselgruppe der Lofoten, in deren Hauptort Svolvær Sie übernachten werden.

8. Reisetag: Svolvær – Bodø (ca. 125 km)

Auf der heutigen Fahrt über die verschiedenen, durch Brücken und unterseeische Tunnel miteinander verbundenen, Inseln der Lofoten erleben Sie die geballte Schönheit dieser Inselwelt. Dabei wechseln sich dramatische Berglandschaften ab mit feinsandigen Stränden und romantischen Fischerdörfern wie Henningsvær, Reine oder Nusfjord mit ihren traditionellen Rorbu Stelzenhäusern. Im äußersten Süden der
Inselgruppe beginnt am Nachmittag Ihre Fährüberfahrt über den Vestfjord nach Bodø. Dabei bietet sich Ihnen ein imposanter Anblick auf die auch „Alpen im Nordmeer“ genannte Inselgruppe der Lofoten.

9. Reisetag: Bodø – Sandnessjøen (ca. 340 km)

Sie folgen dem Saltfjord und Skjerstadfjord ins Landesinnere und beginnen nach Rognan mit dem Aufstieg ins karge Gebirge des Saltfjelles, wo Sie erneut den Polarkreis überqueren werden. Beim Städtchen Mo i Rana erreichen Sie mit dem Ranfjord bereits wieder die Fjordküste. Über die imposante Helgelandsbrücke gelangen Sie am späten Nachmittag nach Sandnessjøen auf der Insel Alsten. Das Städtchen liegt eingebettet zwischen der bekannten Gebirgskette der „Sieben Schwestern“ und zahlreichen weiteren, der Küste vorgelagerten Inseln.

10. Reisetag: Sandnessjøen – Trondheim (ca. 450 km)

Zurück am Festland setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung Süden fort. Vorbei an Mosjøen mit seiner kleinen aber feinen Altstadt entlang der Sjøgata kommen Sie im weiteren Verlauf der Reise an den ohrenbetäubenden Fluten des Wasserfalls Laksforsen vorbei. Nach Grong, wo sich die weltlängste Lachstreppe befindet, folgt die Europastrasse 6 zuerst dem See Snåså um dann später den Trondheimfjord zu erreichen. Durch eine liebliche Landschaft erreichen Sie am Abend Trondheim.

11. Reisetag: Trondheim – Hamar (ca. 410 km)

Die wichtigste Attraktion der am Fluss Nidelven gelegenen, drittgrößten Stadt Norwegens ist der Nidaros Dom, das größte sakrale Bauwerk Skandinaviens. Jedoch sollten Sie auch die farbigen, am Fluss gelegenen, historischen Speicherhäuser nicht verpassen!
Sie setzen Ihre Reise südwärts fort und überqueren dabei die raue Hochebene des Dovrefjelles. Im gleichnamigen Nationalpark werden Sie mit etwas Glück die dort freilebenden Moschusochsen sehen können. Ab Dombås folgen Sie dem vielbesungenen und sehr landwirtschaftlich geprägten Gudbrandsdalen. Vorbei an Lillehammer, dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1994, gelangen Sie am Abend nach Hamar, welches wunderschön am See Mjøsa gelegen ist.

12. Reisetag: Hamar – Oslo – Kiel (ca. 130 km)

Durch die hügelige Landschaft Ostnorwegens ist es nur noch eine kurze Fahrt ins Herzen der norwegischen Hauptstadt Oslo. Eingebettet zwischen dem tiefblauen Oslofjord und weitläufigen, einsamen Waldlandschaften hat die Stadt in den letzten Jahren ihr (architektonisches) Bild stark verändert. Wo sich vormals Container stapelten, entstanden und entstehen Gebäude der architektonischen Spitzenklasse wie z.B. das Opernhaus oder das neue Munch-Museum. Dies und noch viel mehr werden Sie auf der geführten Stadtrundfahrt erleben. Dabei darf natürlich auch der Spaziergang durch den wunderschönen Vigelandpark und der Panoramaausblick vom Fuße der
berühmten Skisprungschanze auf dem Holmenkollen nicht fehlen. Am Nachmittag verlassen Sie Norwegen an Bord eines der sehr schönen Schiffe von Color Line und gleiten durch den Oslofjord in Richtung Süden. Ein leckeres skandinavisches Buffet rundet diese erlebnisreiche Seereise noch zusätzlich ab.

13. Reisetag: Heimreise

Nach Ankunft in Kiel am Vormittag treten wir unsere Heimreise in die Heimat an.

2490€ pro Person

EZ-Zuschlag p. P. 718 €

Abfahrtszeiten

  • Die Abfahrtszeiten werden bei der
    Zusendung der Rechnung bekannt
    gegeben!

Unsere Leistungen

  • Durchgehende Reiseleitung von Göteborg bis Oslo
  • Hochwertige Skandinavienkarte
  • Quietvox Audio-System
  • 3 Stunden Stadtführung, Stockholm
  • Nordkapphallen
  • Eintritt Nordkap + Nordkapdiplom auf Deutsch
  • Alta Museum in Alta, inkl. Audio guide
  • Eintritt Hjemmeluft Felszeichnungen/Museum
  • 2 Stunden Stadtführung in Tromsø, deutschspr. Guide
  • Arctic Guide Service in Tromsø
  • Ishavskatedralen Tromsdalen/Tromsø
  • Eintritt „Eismeerkathedrale“ Tromsø
  • Lofotr Vikingmuseum in Bøstad
  • Eintritt und Führung auf deutsch im Wikingermuseum
  • 3 Stunden Stadtführung in Oslo, deutschspr. Guide

Unsere Leistungen Hotelübernachtungen

  • Hotelübernachtungen in landestypischen 3-4*-Hotels

Unsere Leistungen Fährüberfahrten

  • Kiel –> Göteborg
    · Abendbuffet inkl. Getränken an Bord
    · Frühstücksbuffet an Bord
    · Unterbringung in Einzelkabine innen, Etagenbett oder Doppelkabine innen
  • Stockholm –> Turku mit Silja Line
    · Abendbuffet inkl. Getränke an Bord
    · Frühstücksbuffet an Bord
    · Unterbringung in Doppelkabine innen oder Einzelkabinen innen
  • Olderdalen –> Lyngseidet
    Svensby –> Breivikeidet
    Moskenes –> Bodö
    Oslo –> Kiel
    · inkl. Abendbuffet an Bord
    · Frühstücksbuffet an Bord
    · Unterbringung in Einzelkabine innen oder Doppelkabine innen

Abano Terme / Italien Kur- & Wellnessurlaub

Italien

Entspannen

Abano Terme • Reise-Nr. 2106 • 12.04.-19.04.2021

Reisedetails

Berlin im Sommer

Deutschland

Kultur Städtereise

Berlin • Reise-Nr. 2113 • 30.07.- 02.08.2021

Reisedetails

Nordsee Inselhüpfen

Deutschland

Entspannen Kultur

Nordsee • Reise-Nr. 2107 • 25.04- 30.04.2021

Reisedetails

© Copyright 2019 www.franitza-reisen.de - Alle Rechte vorbehalten.