Fränkisches Seenland – Altmühltal

Reise-Nr. 1917

4 Tage

08.08.- 11.08.2019

Treideln auf dem Ludwigskanal

1. Reisetag

Die Fahrt führt über Ulm – A7 – Heidenheim – Feuchtwangen – A6 Richtung Nürnberg. Bei Herrieden verlassen wir die Autobahn und fahren nach Gunzenhausen. Dort werden wir von einem Seenführer erwartet. Wir besichtigen den Altmühlsee und den kleinen und großen Brombachsee. Am Nachmittag verlassen wir das Fränkische Seenland und fahren über Weissenberg durchs Altmühltal nach Emsing. Wir haben für diese Reise das 4*Hotel Dirsch gebucht. Zimmerverteilung, Abendessen.

2. Reisetag: Historische Treidelfahrt auf dem Ludwig-Main-Donau-Kanal

Beim Treideln wird ein Lastkahn von Pferden über das Wasser gezogen. Wie anno dazumal werden auf dem Alten Kanal, den Ludwig I. von Bayern für den Warentransport bauen ließ, solche historischen Fahrten für Besucher angeboten. Die ca. 1,5 Stunden dauernde BISur führt durch eine wunderschöne Landschaft mit noch ursprünglichen Obstbaum-Anpflanzungen. Während der Ludwig-Donau-Main Kanal an anderen Stellen wieder aufgefüllt wurde, genießt man in Berching seine ruhigen Ufer, alten Schleusenwärterhäuschen und moosüberwachsenen Schleusen. Zu den Höhepunkten auf der Strecke zählen auch beeindruckende Bauten wie das Kanalmeisterhaus an der Schleuse 23. An Bord der „Alma Viktoria“ werden Sie in frühere Zeiten versetzt, Zeiten in welchen die Schiffe noch mit dem Pferd gezogen und Schleusen mit reiner Manneskraft geöffnet und geschlossen, wurden. Der Ludwigskanal erhielt seinen Namen von König Ludwig I von Bayern, der diese Wasserstraße bauen ließ. Von Bamberg bis Kelheim verbindet er auf 178 km den Main mit der Donau. Mit seinen 99 Schleusen überwindet er eine Höhe von 243 Metern. Durch eine wunderschöne Landschaft geht die Fahrt ab der Schleuse 25 bis Pollanten und wieder zurück. Sie ist die einzige noch in Betrieb befindliche Schleuse auf dem Ludwigskanal. Hier überwindet die „Alma Victoria“ auf der Hin- und Rückfahrt jeweils eine Wasserhöhe von knapp 3 Meter. Drei Schiffsleute sind erforderlich, damit die Schleusung ordnungsgemäß durchgeführt werden kann.

3. Reisetag: Altmühltal

In Begleitung einer Reiseleitung fahren wir über Beilngries ins Altmühltal Richtung Dietfurt – Riedenburg – Kehlheim zum Kloster Weltenburg. Nach einem Aufenthalt im Kloster fahren wir weiter über Neustadt an der Donau wieder zurück nach Emsing. Abendessen.

5. Reisetag: Heimreise

Gestärkt vom Frühstücksbüffet beginnen wir unsere Heimreise. Die Fahrt führt über Eichstätt – Neuburg an der Donau nach Rain am Lech. Beim Hauptsitz der Firma Dehner machen wir die Mittagspause. Danach geht die Fahrt weiter über Donauwörth – Dillingen – Ulm – Biberach.

380€ pro Person

EZ-Zuschlag p. P. 60 €

Abfahrtszeiten

Unsere Leistungen

  • 3 x HP im 4* Hotel Dirsch in Emsing
  • Freie Benutzung des Hallenbades und der Saunen
  • Reiseleitung Fränkisches Seenland
  • Reiseleitung Altmühltal
  • Treidelfahrt

Erlebnisweihnachtsmarkt Bad Hindelang incl. Eintritt Märchenumzug

Deutschland

Tagesfahrt

Sonntag, 01.12.2019

Reisedetails

Goldener Herbst in Kroatien

Kroatien

Entspannen

Goldener Herbst in Kroatien • Reise-Nr. 1923 • 28.09.– 02.10.2019

Reisedetails

Muttertagsreise an die Mosel

Deutschland

Kultur Städtereise

Muttertagsreise an die Mosel • Reise-Nr. 1911 • 10.05.- 12.05.2019

Reisedetails

© Copyright 2019 www.franitza-reisen.de - Alle Rechte vorbehalten.