Die Perlen Thüringens

Reise-Nr. 1912

4 Tage

23.05.- 26.05.2019

Das waldreichste Mittelgebirge, der Thüringer Wald ist nicht nur bekannt für seine wundervollen Wander-und Radwege und unberührte Landschaft, sondern auch für seine traditionelle Kultur und seine historischen Orte. Kurze Entfernungen zu den jeweiligen Städten helfen, diese einfach zu entdecken. Reisen Sie auf den Spuren von Goethe, Luther und Co. und lassen Sie sich in die Welt dieser Berühmtheiten zurückversetzen.

1. Reisetag: Anreise

Die Fahrt führt über Ulm A7 Richtung Norden, vorbei an Aalen – Feuchtwangen – Würzburg – Schweinfurt – Meiningen – Oberhof – Ohrdruff nach Friedrichroda. Hier haben wir das 3*S Hotel Ahorn für Sie gebucht.
Zimmerverteilung. Bis zum Abendessen haben Sie die Möglichkeit den Wellnessbereich zu besuchen.

2. Reisetag: Erfurt und Weimar

In Begleitung einer Reiseleitung beginnen wir unsere Fahrt Richtung Erfurt. Lassen Sie sich vom Flair der Thüringer Landeshauptstadt verzaubern und entdecken Sie bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Krämerbrücke,den Mariendom oder die Severikirche bei einem Rundgang mit unserem Reiseleiter durch die Altstadt. Der Stadtmittelpunkt Erfurts ist der von repräsentativen Bauten umgebene Anger. Der imposante Erfurter Dom gilt als eines der gewaltigsten Bauwerke des Mittelalters und beherbergt eine Vielzahl an Kunstschätzen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Weimar.

 

Ein liberales Fürstenhaus mit einer klugen Kultur- und Personalpolitik war der Grundstein für den Aufstieg Weimars als europaweit geistig-kulturelles Zentrum. Ohne Großherzogin Anna Amalia ist Weimar nicht zu denken. Goethes Einzug in Weimar und sein 50-jähriges Wirken in der Stadt wurde zur Initialzündung für Weimars Ruf in der Welt. Entdecken Sie in Begleitung des Reiseleiters die historische Stadt.

3. Reisetag: Rundfahrt Thüringer Wald

Am heutigen Tag steht die Panoramarundfahrt durch den Thüringer Wald auf dem Programm. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung gehen Sie auf Entdeckungstour und werden zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Region kennenlernen. Am späten Nachmittag Rückkehr ins Hotel und im Anschluss gemeinsames Abendessen.

4. Reisetag: Heimreise

Gestärkt vom Frühstücksbüffet beginnen wir unsere Heimreise. Bis Suhl ist es die gleiche Route, wie bei der Anreise. Ab Suhl geht es dann über Coburg-Bamberg – Fürth – Ansbach – Feuchtwangen. Ab Feuchtwangen ist es wieder dieselbe Strecke, wie bei der Anreise.

320€ pro Person

EZ-Zuschlag p. P. 45€

Abfahrtszeiten

Unsere Leistungen

  • 3 x HP im 3*S Ahornhotel Friedrichroda
  • Freie Benutzung des Hallenbades und der Sauna
  • Reiseleitung am 2.und 3. Tag

Allgäu Rivera Hopfensee

Deutschland

Tagesfahrt

Dienstag, 09.07.2019

Reisedetails

Nordpolen – Magie des Bernstein

Polen

Kultur Städtereise

Nordpolen – Magie des Bernstein • Reise-Nr. 1920• 03.09.-10.09.2019

Reisedetails

Leipzig– Städtereise

Deutschland

Kultur Städtereise

Leipzig– Städtereise • Reise-Nr. 1902 • 22.02.-24.02.2019

Reisedetails

© Copyright 2019 www.franitza-reisen.de - Alle Rechte vorbehalten.